Startseite
Choose the English version Neue HEAD acoustics UK Tochtergesellschaft Sélectionnez votre langue! Choose the Japanese version New HEAD acoustics Korea subsidiary Choose the Chinese version
  Produkte & Lösungen     Telecom     Produkte     Binaurale Aufnahmesysteme   
  Kunstkopfmesssysteme HMS II - Übersicht     HMS II.6 - Übersicht
HMS II.6 (Code 1389) -
Kunstkopfmesssystem mit vereinfachter Pinna-Nachbildung und künstlichem Mund
 
HMS II.6 ist ein Kunstkopf-Messsystem, das anstelle von IEC-711-Ohrsimulatoren mit Freifeld- mikrofonen ausgestattet ist. HMS II.6 ist somit besonders zur Messung ohrferner Schallquellen (z.B. Freisprecheinrichtungen) in Sende- und Empfangsrichtung geeignet.
Für diese Messaufgaben stellt HMS II.6 eine preisgünstige Alternative zu    HMS II.3 dar.
HMS II.6 ist jedoch nicht zur Messung ohrnaher Schallquellen (Kopfhörer, Headsets, Hand- apparate) geeignet.
Die auf die akustischen Merkmale konzentrierte Nachbildung der menschlichen Anatomie ermöglicht eine Aufnahme- und Wiedergabe- technik, die den realen Einsatzbedingungen von Freisprechgeräten und anderen Kommunikations- einrichtungen entspricht.
   
 
HEAD acoustics GmbH

Ebertstraße 30a
52134 Herzogenrath
Deutschland

Telefon: +49 2407 577-0
Fax: +49 2407 577-99
E-Mail: info@head-acoustics.de


© 2017 HEAD acoustics GmbH. All rights reserved.
Download Informationsmaterial
Weitere Informationen
nach oben