Startseite
Choose the English version Neue HEAD acoustics UK Tochtergesellschaft Sélectionnez votre langue! Choose the Japanese version New HEAD acoustics Korea subsidiary Choose the Chinese version
  Consulting    Telecom Consulting   Emergency Calls (eCall)
Emergency Calls (eCall)
Fahrzeughersteller und -zulieferer arbeiten mit Hochdruck daran, Emergency Call-Systeme (In-Vehicle Systems, IVS) zu entwickeln und zu implementieren, die im Falle eines Unfalls einen automatischen oder einen manuellen Notruf auslösen. Als Grundlage hierfür dient Freisprechfunktionalität. Um eCall-Systeme zu optimieren und eine bestmögliche Kommunikation zwischen Unfallfahrzeug und Rettungsdienst zu gewährleisten, muss adäquate Messtechnologie bereitgestellt werden. Die eCall-Technologie ist ab 2018 verpflichtend für Neufahrzeuge in der EU, sodass das Testen und Zertifizieren dieser Systeme zwingend erforderlich ist.  
Messbaum und Ergebnisdiagram für die eCall-Standards GOST R55531-NB und UG GOST R55531-WB in ACQUA
Klicken Sie hier für eine vergrößerte Ansicht
HEAD acoustics bietet:
 
Optimierungskriterien für eCall-Systeme
Tests in Bezug auf Sprachkommunikationsqualität von eCall-Systemen
Testverfahren gemäß Russischem Standard GOST R55531/54620, ITU-T P.1140 und des HEAD acoustics Quality Standards HQS-eCall
Interessiert?
Nehmen Sie Kontakt mit unserem Telecom Consulting-Team auf!
E-Mail:
Telefon:
Fax:
Telecom-Consulting@head-acoustics.de
+49 2407 577-0
+49 2407 577-99
   
 
HEAD acoustics GmbH

Ebertstraße 30a
52134 Herzogenrath
Deutschland

Telefon: +49 2407 577-0
Fax: +49 2407 577-99
E-Mail: info@head-acoustics.de


© 2018 HEAD acoustics GmbH. All rights reserved.
Relevantes Informationsmaterial
nach oben