Startseite
Choose the English version Neue HEAD acoustics UK Tochtergesellschaft Sélectionnez votre langue! Choose the Japanese version New HEAD acoustics Korea subsidiary Choose the Chinese version
  Produkte & Lösungen     Telecom     Produkte     Frontends   
  ACQUA-Frontends     MFE VIII - Übersicht
MFE VIII (Code 6468) - VoIP-Referenzgateway mit Ethernet-Schnittstellen und SIP-VoIP-Client
MFE VIII ist ein leichtes und kompaktes Frontend, das mit Ethernet-, AES/EBU- und USB-Schnittstellen ausgestattet ist. Es unterstützt den SIP-Basisstandard RFC 3261 und bietet einen integrierten SIP-VoIP-Client mit den Sprachcodecs G.711 (a-law, µ-law), G.722, G.723.1, G.726-32, G.729 A/B und L16-256.
MFE VIII dient als Referenz-Gateway in Verbindung mit dem    Kommunikations-Analysesystem ACQUA* und anderen    HEAD acoustics Frontends. Über USB (Plug & Play) an ein Note- book oder  einen PC  angeschlossen, wird es über    ACQUA  konfiguriert und gesteuert.
 
Ansicht Front-/ Rückseite MFE VIII
Klicken Sie hier für eine vergrößerte Ansicht
  ACQUA führt über MFE VIII automatisierte Messungen gemäß internationalen, benutzerdefinierten oder von    HEAD acoustics entwickelten Standards durch. Im Zusammenspiel mit    MFE VI und
  MFE VI.1, sind kombinierte elektrisch/akustische Messungen möglich.
MFE VIII dient so zur Systemoptimierung und -entwicklung sowie zur Qualitätskontrolle und zum Benchmark-Test in allen Bereichen, in denen die exzellente Sprachqualität von VoIP-Geräten und IP-basierten Übertragungssystemen von Bedeutung ist.
(* erfordert ACQUA 2.3.400 mit Ergänzungen oder höher)
   
 
HEAD acoustics GmbH

Ebertstraße 30a
52134 Herzogenrath
Deutschland

Telefon: +49 2407 577-0
Fax: +49 2407 577-99
E-Mail: info@head-acoustics.de


© 2017 HEAD acoustics GmbH. All rights reserved.
Download Informationsmaterial
Aktuelle Produktvorstellung
nach oben