Startseite
Choose the English version Neue HEAD acoustics UK Tochtergesellschaft Sélectionnez votre langue! Choose the Japanese version New HEAD acoustics Korea subsidiary Choose the Chinese version
     HEAD Milestones
     HEAD Imagefilm ansehen
  News, Events & Publikationen     HEAD Pressemitteilungen - Überblick
  HEAD VISOR PROBE - Den tiefen Brummern auf der Spur
HEAD Pressemitteilung Herzogenrath (Deutschland), 28.02.2015
HEAD VISOR PROBE
Den tiefen Brummern auf der Spur
Tiefes Dröhnen, lautes Brummen – Tieffrequente Geräusche, die häufig von eingesetzten Maschinen angeregt und abgestrahlt werden, können zu einer Geräuschbelastung führen. Um die zum Teil sehr lauten Geräuschanteile der maschinellen Komponenten effektiv zu reduzieren, ist die Ermittlung der Quelle der Schallereignisse signifikant. Mit dem HEAD VISOR PROBE erhalten Sie ein Tool, das Sie bei der Ortung der Luftschallabstrahlung unterstützt.
Schallabstrahlung eines Rasenmähers bei 100 Hz, die nicht vom Motor ausgeht
Klicken Sie hier für eine vergrößerte Ansicht
Bei Frequenzen unterhalb 400 Hz werden Schallwellen mit einer Wellenlänge von 80 cm und länger ab- gestrahlt. Im Fernfeld lassen sich solche Wellenlängen im Beamformingverfahren unzureichend präzise auflösen sodass diese nicht bis zu ihrem Ursprung zurückverfolgt werden können. Durch die Erfassung des Schalldrucks bei dessen Entstehung im unmittelbaren Nahfeld der Maschine erhält man hingegen eine präzise Schallzuordnung. Mit der HEAD VISOR PROBE, die als Ergänzung eines HEAD VISOR Systems agiert, werden solche Geräuschanalysen vereinfacht.
An der Spitze dieser leichten und flexiblen Sonde sitzen zwei Mikrofone, die während einer Messung über die Oberfläche des Prüfobjektes geführt werden. Dabei werden alle Frequenzen, die von der Oberfläche abgestrahlt werden, richtungsabhängig und ortsgenau erfasst. Die aktuelle Position der Sonde wird zu jedem Zeitpunkt automatisch von den drei Kameras des HEAD VISORs ermittelt (Tool Pack 01). Dazu befinden sich zwölf LEDs am Sondenkopf, anhand derer das System die Position der Geräuschquelle in jeder Lage sicher erkennt. Mittels integrierten Tasters können Sie einzelne Teilbereiche des Testobjektes gezielt einmessen und zu einem Gesamtbild zusammensetzen.
Die Auswertung der Nahfeldmessung erfolgt direkt in der intuitiven Bedienung der HEAD VISOR Software (siehe Abbildung oben). Mit der HEAD VISOR PROBE erhalten Sie somit eine gewinnbringende Lösung, mit der in einer einzigen Aufnahme Nah- und Fernfeldmessungen erfasst werden. Auf diese Weise kann der gesamte abgestrahlte Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz ausgewertet werden.
HEAD VISOR PROBE
Kontakt:
Marketing-NVH
HEAD acoustics GmbH
Ebertstraße 30a,
52134 Herzogenrath
Tel.: 02407 577-7806
Fax: 02407 577-99
E-Mail:    Marketing-NVH@head-acoustics.de
Über HEAD acoustics GmbH:
HEAD acoustics ist einer der weltweit führenden Spezialisten in den Bereichen Geräuschanalyse und -optimierung sowie Schwingungsmesstechnik. Seit mehr als 25 Jahren entwickelt das Unternehmen aus Herzogenrath bei Aachen Produkte und Lösungen für kopfbezogene Aufnahme- und Wiedergabetechnik sowie Kommunikationsmesstechnik.
   
 
HEAD acoustics GmbH

Ebertstraße 30a
52134 Herzogenrath
Deutschland

Telefon: +49 2407 577-0
Fax: +49 2407 577-99
E-Mail: info@head-acoustics.de


© 2017 HEAD acoustics GmbH. All rights reserved.
Relevante Informationen
 
 HEADlines
Bereich NVH
 
 HEADlines
Bereich Telecom
 
 HEAD acoustics Produktbroschüre
 
  NVH Consulting Broschüre
nach oben