Startseite
Choose the English version Neue HEAD acoustics UK Tochtergesellschaft Sélectionnez votre langue! Choose the Japanese version New HEAD acoustics Korea subsidiary Choose the Chinese version
     HEAD Milestones
     HEAD Imagefilm ansehen
  News, Events & Publikationen     HEAD Pressemitteilungen - Überblick
  HEAD acoustics präsentiert neuen motorisierten Handapparat-Positionierer
HEAD Pressemitteilung Herzogenrath, 21. Februar 2014
HEAD acoustics präsentiert neuen motorisierten Handapparat-Positionierer
Auf dem Mobile World Congress wird HEAD acoustics ein neues Zeitalter in der Messtechnik von Sprachqualität einläuten. Das Unternehmen stellt dort zum ersten Mal seinen neuen motorisierten Handapparat-Positionierer HHP IV „MotoMount“ vor.
Auf den Kunstkopf HMS II.3 montiert ist HHP IV „MotoMount“ in der Lage, einen eingespannten Handapparat (z. B. Mobiltelefon) automatisch in eine Vielzahl standardisierter oder benutzerdefinierter Positionen zu versetzen. Die Andruckkraft des Handapparats auf das Ohr des Kunstkopfes lässt sich mit hoher Genauigkeit einstellen. Der Positionierer kann mit beiden künstlichen Ohren Typ 3.3 und 3.4 auf der linken wie auch auf der rechten Ohrseite des Kunstkopfes genutzt werden.
Mit dem HHP IV „MotoMount“ wird die Sprachqualitätsanalyse von Handapparaten in Abhängigkeit von Position und Andruckkraft wesentlich einfacher, schneller und wirtschaftlicher. Darüber hinaus ermöglicht HHP IV eine erweiterte Beurteilung von Positionierungsaspekten, insbesondere in Bezug auf den Positional-Robustness-Test. So zeigten beispielsweise in den Laboren von HEAD acoustics durchgeführte Messungen, dass breitbandfähige Handapparate wesentlich positionsempfindlicher als schmalbandfähige sind: In Empfangsrichtung ist die Sprachqualität deutlich schwächer, wenn sie von der standardmäßigen Ohrposition abweichen. In Senderichtung kann die Sprachqualität bei Handapparaten stark beeinträchtigt sein, falls sie so genutzt werden, dass signifikante Beugungen an der Wange des Kunstkopfes auftreten. Frühere Handapparat-Positionierer waren hinsichtlich möglicher Stellungen nicht so vielfältig; speziell extreme Positionen waren bisher schwer bis unmöglich realisierbar.
HHP IV „MotoMount” ist eine robuste und dennoch filigrane Konstruktion, die auf den Grundlagen der Hexapod-Parallelkinematik basiert. Der Handapparat-Positionierer ist mit sechs hochgenauen Linearantrieben ausgestattet, die über ein kleines Touchpanel fernbedienbar sind. Geplant ist, die Konfiguration und Steuerung der Handapparat- Positionierer in ACQUA zu implementieren (mittels USB, Ethernet oder WLAN), das Kommunikations-Analysesystem von HEAD acoustics.
Technische Daten:
Maximale Positionierung pro Achse:
 
- -45° < xe < +45°
- - 5° < ye < +5°
- -10° < ze < +45°
Andruckkraft: bis 20 N mit einer Auflösung von 0,05 N
Steuereinheit:
 
- Maße (in mm): 127,5 x 17,2 x 92,2
- Display: kapazitives 5“ Touchpanel, 800 x 480 Pixel
Ein Datenblatt mit detaillierten Informationen über HHP IV „MotoMount“ ist derzeit in
Vorbereitung und kann in Kürze auf    www.head-acoustics.de heruntergeladen werden.
Bilder (vorläufig):
    Download in hoher Auflösung
     (Rechtsklick - Speichern unter...)
 
  Download in hoher Auflösung
     (Rechtsklick - Speichern unter...)
 
  Download in hoher Auflösung
     (Rechtsklick - Speichern unter...)
 
Zur sofortigen Veröffentlichung. Im Fall einer Publikation freuen wir uns über eine kurze Benachrichtigung und/oder ein Belegexemplar.
Kontakt:
Thomas Berg
HEAD acoustics GmbH
Ebertstr. 30a,
52134 Herzogenrath
Deutschland
Telefon: +49 2407 577 0
Fax: +49 2407 577 99
E-Mail:    thomas.berg@head-acoustics.de
Über HEAD acoustics GmbH:
HEAD acoustics wurde 1986 gegründet und hat sich von Anfang an auf Mess- und Analyseverfahren in den Bereichen Schall und Schwingungen, Elektroakustik und Kommunikation spezialisiert. HEAD acoustics hat ihren Firmensitz in Herzogenrath (Deutschland), Tochterunternehmen in den USA, Japan und Frankreich sowie ein weltweites Vertriebsnetz. Der HEAD acoustics Telecom-Bereich entwickelt und produziert Kommunikations-Messtechnik und bietet Beratungsdienstleistungen zur Sprach- und Audioqualität an. Zudem kooperiert HEAD acoustics sehr eng mit dem DECT-Forum, ETSI, ITU-T, 3GPP, TIA, CTIA, GSMA und anderen Standardisierungsgremien in Bezug auf die Entwicklung von Qualitätsstandards für Sprachübertragungen und Sprachkommunikation. Kompetenz und Erfahrung in der Durchführung von Messungen und der Qualitätsoptimierung von Kommunikationsprodukten bezüglich Sprach- und Audioqualität unter Ende-zu-Ende- sowie Mund-zu-Ohr-Szenarien hat HEAD acoustics auch in zahlreichen Partnerprojekten eingebracht.
   
 
HEAD acoustics GmbH

Ebertstraße 30a
52134 Herzogenrath
Deutschland

Telefon: +49 2407 577-0
Fax: +49 2407 577-99
E-Mail: info@head-acoustics.de


© 2017 HEAD acoustics GmbH. All rights reserved.
Download Informationsmaterial
Relevante Produktinformationen
 
 HEADlines
Bereich NVH
 
 HEADlines
Bereich Telecom
 
 HEAD acoustics Produktbroschüre
 
  NVH Consulting Broschüre