Startseite
Choose the English version Neue HEAD acoustics UK Tochtergesellschaft Sélectionnez votre langue! Choose the Japanese version New HEAD acoustics Korea subsidiary Choose the Chinese version
     HEAD Milestones
     HEAD Imagefilm ansehen
  News, Events & Publikationen     HEAD Pressemitteilungen - Überblick
  HEAD VISOR VMA II.1 - Das neue Array mit integriertem Frontend
HEAD Pressemitteilung Herzogenrath (Deutschland), 29.09.2015
HEAD VISOR VMA II.1
Das neue Array mit integriertem Frontend
War „Lokalisieren und Visualisieren von Schallquellen“ für Sie immer mit zu viel Vorbereitung verbunden? Wenn Ihnen bereits der Aufbau solcher Messsysteme zu kompliziert war, dann sollten Sie sich unseren neuen HEAD VISOR genau anschauen.
Das neue HEAD-VISOR-Array VMA II.1 trumpft mit integriertem HEADlab Controller und einfacher Verkabelung und Vernetzung auf, was den Aufbau und die Bedienung des Systems sehr einfach macht. So können Sie sich voll und ganz auf Ihre Messungen konzentrieren! 
 
  HEAD VISOR Array VMA II.1
Klicken Sie hier für eine vergrößerte Ansicht
Das VMA II.1 kann mit jedem HEADlab-Modul direkt verbunden werden, um beispielsweise CAN-Daten auszulesen, die Drehzahl zu erfassen oder zusätzliche Sensorik in die Messung einzubeziehen. Zur Messdatenübertragung an den Rechner genügt ein konventionelles LAN-Kabel. Dadurch wird eine handliche und sichere Verbindung einfach hergestellt und wenige Minuten nach dem Aufbau des Systems stehen die notwendigen Informationen über den Verursacher der Störgeräusche fest. 
Bei der Ortung niederfrequenter Geräusche unterstützt Sie unsere neue HEAD VISOR PROBE, die wir Ihnen bereits in der HEADlines Nr. 34 vorgestellt haben. 
HEAD VISOR PROBE
Beide Systeme arbeiten mit der intuitiven HEAD VISOR Software 4.0, die mit neuen Zusatzfunktionen aufwartet und selbst bei sehr anspruchsvollen Messaufgaben eine unmittelbare Auswertung ermöglicht. Mit dem neuen „Delta Mapper“ lassen sich zwei gemessene Zustände in einem Differenzbild relativ miteinander vergleichen. Dabei kann gewählt werden, ob Verschlechterungen, Verbesserungen oder alle relativen Veränderungen farblich im Bild angezeigt werden sollen. Analysen mit sehr hoher Dynamik können mit der „HDR“-Funktion berechnet werden. So können beispielsweise viele Detailergebnisse aus Untersuchungen mithilfe der Stepping- oder PCA-Funktion in einem einzigen aussagekräftigen Ergebnisbild zusammengefasst werden. Ebenfalls neu ist die Funktion „Derotation“. Mit dieser können selbst bei drehenden Maschinen die abgestrahlten Geräusche den einzelnen rotierenden Bauteilen zugeordnet und analysiert werden, da sich das Array durch einen Algorithmus quasi synchron mit dem Bauteil dreht.
Lernen Sie diese und weitere Neuerungen kennen und testen Sie unser HEAD VISOR System aus – Sie werden begeistert sein.
Kontakt:
Britta Koch
HEAD acoustics GmbH
Ebertstraße 30a,
52134 Herzogenrath
Tel.: 02407 577-7806
Fax: 02407 577-99
E-Mail:    Britta.Koch@head-acoustics.de
Über HEAD acoustics GmbH:
HEAD acoustics ist einer der weltweit führenden Spezialisten in den Bereichen Geräuschanalyse und -optimierung sowie Schwingungsmesstechnik. Seit mehr als 25 Jahren entwickelt das Unternehmen aus Herzogenrath bei Aachen Produkte und Lösungen für kopfbezogene Aufnahme- und Wiedergabetechnik sowie Kommunikationsmesstechnik.
   
 
HEAD acoustics GmbH

Ebertstraße 30a
52134 Herzogenrath
Deutschland

Telefon: +49 2407 577-0
Fax: +49 2407 577-99
E-Mail: info@head-acoustics.de


© 2017 HEAD acoustics GmbH. All rights reserved.
Relevante Informationen
 
 HEADlines
Bereich NVH
 
 HEADlines
Bereich Telecom
 
 HEAD acoustics Produktbroschüre
 
  NVH Consulting Broschüre
nach oben