Startseite
Choose the English version Neue HEAD acoustics UK Tochtergesellschaft Sélectionnez votre langue! Choose the Japanese version New HEAD acoustics Korea subsidiary Choose the Chinese version
     HEAD Milestones ansehen
     HEAD Imagefilm ansehen
  News, Events & Publikationen     eCall-Seminar
HEAD News Herzogenrath (Deutschland), Januar 2015
ITU-T-Meeting bei HEAD acoustics bringt gute Fortschritte beim Entwurf für Recommendation P.emergency sowie neue Revisionen bei P.1100 und P.1110
HEAD acoustics richtete im Dezember an seinem Hauptsitz in Herzogenrath ein zweitägiges Rapporteurs-Meeting von Q.4 des Standardisierungsgremiums ITU-T aus, bei dem über den neuen Entwurf für Recommendation P.emergency diskutiert wurde. Dieser Standard wird Tests bereitstellen, mit denen sich die Sprachqualität von Emergency-Call-Systemen in Fahrzeugen messen und optimieren lässt. Am dritten Tag standen das endgültige Update sowie die Übereinstimmung zwischen WP1/SG12 zu den ITU-T Recommendations P.1100 und P.1110 im Mittelpunkt.
Die Gruppe befasste sich an den ersten beiden Tagen mit Umfang und Inhalt von P.emergency. Neben der Definition von Anwendungsfällen wurden für eCall relevante Tests sowie Messungen bestimmt. P.emergency unterscheidet sich von den zwei „traditionellen“ Kfz-Freisprech-Empfehlungen P.1100 und P.1110 vor allem durch die Fokussierung auf Sprachverständlichkeit und wichtigen Aspekten der Gesprächsqualität in Emergency-Call-Situationen. P.1100 und P.1110 hingegen legen den Schwerpunkt auf verschiedene Aspekte der Sprachqualität bei Kfz-Freisprechern. An dem Meeting nahmen nicht nur ITU-T-Mitglieder teil: Eine Vielzahl von Experten aus der Automobilindustrie steuerte ebenso wichtigen Input zum Thema bei wie Mitarbeiter des russischen Projektes ERA-GLONASS. „Es war ein sehr erfolgreiches Meeting mit guten und engagierten Diskussionen zum P.emergency. Ich denke, dass wir unser gesetztes Ziel einhalten können und den Standard beim nächsten Meeting der Study Group 12 im Mai verabschieden werden“, sagt Hans W. Gierlich, Geschäftsführer Telecom bei HEAD acoustics und Rapporteur der zuständigen Q.4 der ITU-T SG 12.
Am letzten Tag traf sich die WP1 der ITU-T und verabschiedete die neuen Revisionen der Kfz-Freisprech-Empfehlungen P.1100 und P.1110. Beschlossen wurde unter anderem, dass jetzt neue „Real Speech Signals“ gemäß ITU-T-Empfehlung P.501 verwendet werden. Des Weiteren wird der Test-Messpegel in Senderichtung um 3 dB erhöht und das neue Verfahren zur automatisierten, sprachbasierten Gegensprechmessung entsprechend ITU-T P. 502 verwendet, das von HEAD acoustics entwickelt wurde.
Kontakt:
Steffen Scholz
HEAD acoustics GmbH
Ebertstr. 30a,
52134 Herzogenrath
Deutschland
Telefon: +49 2407 577 0
Fax: +49 2407 577 99
E-Mail:    Steffen.Scholz@head-acoustics.de
Über HEAD acoustics GmbH:
HEAD acoustics wurde 1986 gegründet und hat sich von Anfang an auf Mess- und Analyseverfahren in den Bereichen Schall und Schwingungen, Elektroakustik und Kommunikation spezialisiert.
HEAD acoustics hat ihren Firmensitz in Herzogenrath (Deutschland), Tochterunternehmen in den USA, Japan und Frankreich sowie ein weltweites Vertriebsnetz. Der HEAD acoustics Telecom-Bereich entwickelt und produziert Kommunikations-Messtechnik und bietet Beratungsdienstleistungen zur Sprach- und Audioqualität an. Zudem kooperiert HEAD acoustics sehr eng mit dem DECT-Forum, ETSI, ITU-T, 3GPP, TIA, CTIA, GSMA und anderen Standardisierungsgremien in Bezug auf die Entwicklung von Qualitätsstandards für Sprachübertragungen und Sprachkommunikation. Kompetenz und Erfahrung in der Durchführung von Messungen und der Qualitätsoptimierung von Kommunikationsprodukten bezüglich Sprach- und Audioqualität unter Ende-zu-Ende- sowie Mund-zu-Ohr-Szenarien hat HEAD acoustics auch in zahlreichen Partnerprojekten eingebracht.
   
 
HEAD acoustics GmbH

Ebertstraße 30a
52134 Herzogenrath
Deutschland

Telefon: +49 2407 577-0
Fax: +49 2407 577-99
E-Mail: info@head-acoustics.de


© 2017 HEAD acoustics GmbH. All rights reserved.
 
 HEADlines Bereich NVH
 
 HEADlines Bereich Telecom
 
 HEAD acoustics Produktbroschüre
 
  NVH Consulting Broschüre
nach oben