Startseite
Choose the English version Neue HEAD acoustics UK Tochtergesellschaft Sélectionnez votre langue! Choose the Japanese version New HEAD acoustics Korea subsidiary Choose the Chinese version
     HEAD Milestones ansehen
     HEAD Imagefilm ansehen
  News, Events & Publikationen    eCall-Testfest:
HEAD acoustics stellt die offizielle Ausrüstung für Sprachkommunikationstests bereit
HEAD News Herzogenrath (Deutschland), 28. Januar 2016
eCall-Testfest: HEAD acoustics stellt die offizielle Ausrüstung für Sprachkommunikationstests bereit
Für die Automobilindustrie und ihre Zulieferer sind Tests der Sprachqualität bei Emergency Call (eCall) Systemen nach wie vor von größter Bedeutung: Ab 2018 ist die eCall-Technologie verpflichtend für Neufahrzeuge in der EU, somit ist das Testen und Zertifizieren dieser Systeme zwingend erforderlich. Mitte November veranstaltete das Standardisierungsgremium ETSI in Zusammenarbeit mit ERTICO daher das 4. eCall-Testfest im Tschechischen Ostrava. Fahrzeughersteller und Anbieter von eCall-Systemen nutzten die Gelegenheit, um ihre Systeme zu testen. HEAD acoustics trat bei diesem Event als offizielles Testlabor auf und stellte die erforderlichen Testgeräte für die akustischen eCall-Tests zur Verfügung.
Software- und Hardware-Lösungen von HEAD acoustics
Das Testequipment umfasste das Kunstkopfmesssystem HMS II.3, das Mess-Frontend MFE VI.1 (analoges USB-Frontend mit Pegelanpassung und integriertem Mundverstärker) sowie das Kommunikations-Analysesystem ACQUA mit dem kürzlich implementierten eCall-Messstandard P.1140. In diesem Standard hat HEAD acoustics Schmalband-Messungen implementiert, die der ITU-T-Spezifikation entsprechen. Diese Spezifikation definiert Anwendungsfälle, Anforderungen und zugehörige Testmethoden für Sprachkommunikation via eCall bei Fahrzeugen mit einem eCall-System.
Fahrzeugspezifisches Tuning ist notwendig
Die Messergebnisse der Interoperabilitätstests, die ohne Hintergrundgeräusche durchgeführt wurden, verdeutlichen, dass hinsichtlich der Sprachqualität bei eCall-Systemen grundsätzlich ein fahrzeugspezifisches Tuning der Signalverarbeitung notwendig ist. Es gilt hier, den optimalen Kompromiss zwischen Echounterdrückung, Duplexverhalten und Sprachqualität zu finden. Gleichwohl demonstrierten einige Hersteller, dass die getesteten Anforderungen der P.1140 mit heutigen Chipsätzen bei bedachter Wahl der akustischen Komponenten und deren Einbauorten erfüllbar sind. Zudem zeigten die Tests, dass ein System, das die Anforderungen erfüllt, eine verständliche Kommunikation zwischen eCall-System und Notrufzentrale sicherstellt.
Bilder:
  Testaufbau für eCall-Messungen (hier inklusive Hintergrund- geräuschsystem)

  Download in hoher Auflösung
     (Rechtsklick - Speichern unter...)
 
Kontakt:
Steffen Scholz
HEAD acoustics GmbH
Ebertstr. 30a,
52134 Herzogenrath
Deutschland
Telefon: +49 2407 577 0
Fax: +49 2407 577 99
E-Mail:    Steffen.Scholz@head-acoustics.de
Über HEAD acoustics GmbH – Bereich Telecom:
HEAD acoustics wurde 1986 gegründet und hat sich von Anfang an auf Mess- und Analyseverfahren in den Bereichen Schall und Schwingungen, Elektroakustik und Kommunikation spezialisiert. HEAD acoustics hat ihren Firmensitz in Herzogenrath (Deutschland), Tochterunternehmen in den USA, Japan, Frankreich und Großbritannien sowie ein weltweites Vertriebsnetz. Der HEAD acoustics Telecom-Bereich entwickelt und produziert Kommunikations-Messtechnik und bietet Beratungs- dienstleistungen zur Sprach- und Audioqualität an. Zudem kooperiert HEAD acoustics sehr eng mit dem DECT-Forum, ETSI, ITU-T, 3GPP, TIA, CTIA, GSMA und anderen Standardisierungsgremien in Bezug auf die Entwicklung von Qualitätsstandards für Sprachübertragungen und Sprachkommunikation. Kompetenz und Erfahrung in der Durchführung von Messungen und der Qualitätsoptimierung von Kommunikationsprodukten bezüglich Sprach- und Audioqualität unter Ende-zu-Ende- sowie Mund-zu-Ohr-Szenarien hat HEAD acoustics auch in zahlreichen Partnerprojekten eingebracht.
   
 
HEAD acoustics GmbH

Ebertstraße 30a
52134 Herzogenrath
Deutschland

Telefon: +49 2407 577-0
Fax: +49 2407 577-99
E-Mail: info@head-acoustics.de


© 2017 HEAD acoustics GmbH. All rights reserved.
Download Informationsmaterial
Relevante Informationen
 
 HEADlines Bereich NVH
 
 HEADlines Bereich Telecom
 
 HEAD acoustics Produktbroschüre
 
  NVH Consulting Broschüre
nach oben