Startseite
Choose the English version Neue HEAD acoustics UK Tochtergesellschaft Sélectionnez votre langue! Choose the Japanese version New HEAD acoustics Korea subsidiary Choose the Chinese version
     HEAD Milestones ansehen
     HEAD Imagefilm ansehen
  News, Events & Publikationen
  ACQUA 3.3.200: Neue Version. Noch mehr Leistung.
HEAD News Herzogenrath (Deutschland), August 2015
ACQUA 3.3.200: Neue Version. Noch mehr Leistung.
ACQUA 3.3.200, die neueste Version des HEAD acoustics Kommunikations-Analysesystems, ist verfügbar. Die wichtigste Neuerung: Ab jetzt unterstützt ACQUA den motorisierten Handapparatehalter HHP IV MotoMount. Darüber hinaus stehen mit Version 3.3.200 eine neue ACQUA-Option (ACOPT 34) sowie zahlreiche neue Features, unter anderem für das Mess-Frontend MFE VIII.1, zur Verfügung.
HHP IV-Steuerung über ACQUA
Mit der neuen ACQUA-Version ist die Konfiguration und Steuerung des HHP IV MotoMount über ACQUA implementiert. Somit lassen sich verschiedenste Positionen und Anpressdrücke einfach und präzise einstellen und gezielt anfahren. Pro Messkarte (SMD) ist eine Einstellung möglich, die im Messablauf automatisch anwendbar ist. Darüber hinaus können MECRP-Einstellungen (Manufacturer Ear Cap Reference Point) pro Messobjekt vorgenommen werden.
MFE VIII.1: Mehr Möglichkeiten bei noch leichterer Bedienung
In Bezug auf das Mess-Frontend MFE VIII.1 bietet ACQUA 3.3.200 verschiedene Neuerungen, die die Bedienung erleichtern und das Leistungsspektrum erweitern. So können User beispielsweise bestimmte Radiotestermodelle über individuelle Python-Script-SMDs bequem fernsteuern. Zudem ist der Audio-Codec Opus ab sofort optional für das MFE VIII.1 verfügbar (Cod-OPUS). Dieser Codec unterstützt ebenso wie der L16-Codec jetzt auch Stereo. Unabhängig vom verwendeten Codec kann das Mess-Frontend MFE VIII.1 jetzt auch als primäres Frontend verwendet werden.
Neue ACOPT 34: Speech Intelligibility Index berechnen
Die Auswahl an Optionen für das Kommunikations-Analysesystem ACQUA ist mit der neuen Version 3.3.200 erweitert worden: Nun ist ACOPT 34 (Speech Intelligibility Index) erhältlich. Diese ACQUA-Option bietet eine Messkarte zur Berechnung des Speech Intelligibility Index gemäß ANSI S3.5-1997. Der Speech Intelligibility Index gibt an, wie sehr ein Hintergrundgeräusch die Verständlichkeit eines Sprachsignals beeinflusst.
Detaillierte Informationen zu weiteren neuen Features präsentieren wir Ihnen in unserem Dokument
  „What´s New …“. Bei Fragen zu ACQUA 3.3.200 können Sie gerne   Kontakt mit uns aufnehmen.
ACQUA 3.3.200: Neue Version des HEAD acoustics Kommunikations-Analysesystems ab sofort verfügbar
Klicken Sie hier für eine vergrößerte Ansicht
Ab sofort lässt sich der motorisierte Handapparatehalter HHP IV MotoMount komplett über ACQUA konfigurieren und steuern
Klicken Sie hier für eine vergrößerte Ansicht
ACOPT 34: Die neue ACQUA-Option bietet eine Messkarte zur Berechnung des Speech Intelligibility Index gemäß ANSI S3.5-1997.
Klicken Sie hier für eine vergrößerte Ansicht
Kontakt:
Steffen Scholz
HEAD acoustics GmbH
Ebertstr. 30a,
52134 Herzogenrath
Deutschland
Telefon: +49 2407 577 0
Fax: +49 2407 577 99
E-Mail:    Steffen.Scholz@head-acoustics.de
Über HEAD acoustics GmbH:
HEAD acoustics wurde 1986 gegründet und hat sich von Anfang an auf Mess- und Analyseverfahren in den Bereichen Schall und Schwingungen, Elektroakustik und Kommunikation spezialisiert. HEAD acoustics hat ihren Firmensitz in Herzogenrath (Deutschland), Tochterunternehmen in den USA, Japan, Frankreich und Großbritannien sowie ein weltweites Vertriebsnetz. Der HEAD acoustics Telecom-Bereich entwickelt und produziert Kommunikations-Messtechnik und bietet Beratungs- dienstleistungen zur Sprach- und Audioqualität an. Zudem kooperiert HEAD acoustics sehr eng mit dem DECT-Forum, ETSI, ITU-T, 3GPP, TIA, CTIA, GSMA und anderen Standardisierungsgremien in Bezug auf die Entwicklung von Qualitätsstandards für Sprachübertragungen und Sprachkommunikation. Kompetenz und Erfahrung in der Durchführung von Messungen und der Qualitätsoptimierung von Kommunikationsprodukten bezüglich Sprach- und Audioqualität unter Ende-zu-Ende- sowie Mund-zu-Ohr-Szenarien hat HEAD acoustics auch in zahlreichen Partnerprojekten eingebracht.
   
 
HEAD acoustics GmbH

Ebertstraße 30a
52134 Herzogenrath
Deutschland

Telefon: +49 2407 577-0
Fax: +49 2407 577-99
E-Mail: info@head-acoustics.de


© 2017 HEAD acoustics GmbH. All rights reserved.
Download Informationsmaterial
Relevante Produkte
 
 HEADlines Bereich NVH
 
 HEADlines Bereich Telecom
 
 HEAD acoustics Produktbroschüre
 
  NVH Consulting Broschüre
nach oben